Impressum
Logo GB

Home vocalissimo complete© Semesterprogramm vocabile© Kontakt

Biographie übers Singen und Sprechen Let The Children Play Wedding Songs Links Gästebuch

         
  Fotos Rückblick Equipment Veröffentlichungen    


Logo GB
A L L   O F  M E   -   B I O G R A P H I E Jahrgang 1960
L E A R N I N G
  • Von 1967 - 1984 umfassende musikalische Ausbildung an der Musikschule der Stadt Krefeld: Schwerpunkt neben anderen Instrumenten vor allem 15 Jahre lang die Blockflöte; Teilnahme an Wettbewerben im In- und Ausland mit Ensembles der Musikschule; Konzertreisen, Plattenaufnahmen; erste Chorerfahrungen.
  • Von 1979 - 1984 Lehramtsstudium Germanistik und Musik an der Universität Duisburg mit Studienschwerpunkt im Jazzlabor der Universität, künstlerischem Hauptfach Jazzgesang, einer Staatsarbeit mit Chorarrangements, Prüfungsthemen u.a. aus den Bereichen klassische Chormusik, Stimmbildung.
    Außerdem Unterricht in klassischem Gesang, Gitarre; Mitglied verschiedener Ensembles des Jazzlabors (Jazzchor, Big Band, diverse Combos) mit reger Konzertttigkeit z.B. in Jazzclubs, Auftritten beim North Sea Jazz Festival in Den Haag/NL, einer Konzertreise des Jazzchores an mehrere norddeutsche Hochschulen.
    Die Lehrer: Gesang Prof. Dr. Stefan Klöckner (Klassik), Helen Sachs (Jazz)
      Jazzchor Christoph Schönherr
      desweiteren   Prof. Dr. Ilse Storb, Reinhard Glöder u.a.m.
  • neben und nach dem Studium:
    -   Teilnahme an verschiedenen Jazzkursen, u.a. am Studienzentrum für zeitgenössische Musik in Burghausen,
    -   Unterricht in Jazzpiano und Percussion
    -   Kurse in Arrangement
    -   Fortbildungen in Physiologie und Phonetics
    -   Vocal Workshops/Master Classes bei Sheila Jordan, Mark Murphy u.a.
  • Darüber hinaus Studium der Sprecherziehung (DGSS) an der Prüfstelle der Universität Duisburg bei Prof. Dr. Elmar Bartsch.
     
nach oben ...
T E A C H I N G
  • Während des Studiums Mitarbeit an Studiengangskommissionen und ca. 5 Jahre studentische und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Duisburg, zuletzt bei Prof. Dr. Ilse Storb mit umfangreichen Aufgabenbereichen, u.a. Organisation von Veranstaltungen des Jazzlabors, aber auch Mitarbeit an Forschungsprojekten und Veröffentlichungen sowie Vorbereitung, Durchführung, Teilnahme an Tagungen im Bereich Jazzpädagogik, Erstellung der dazugehörigen Dokumentationen (z.B. 1. und 2. Europäischer Kongreß für Jazzpädagogik in der Bundesrepublik 1986 und 1988) u.v.m.
  • Daneben erste Lehrerfahrung in musikalischer Grundausbildung, Blockflöte, Gitarre, Gesang etc. mit Privatschülern und an privaten Musikschulen.
  • Nach diversen Praktika während des Studiums Referendariat in Musik, Deutsch und Mathematik 1986/1987.
  • Seit 1988 freiberufliche Lehrtätigkeit als Dozentin für Jazzgesang (inkl. verwandter Stilrichtungen) sowie Jazzchor an verschiedenen privaten Musikschulen und öffentlichen Einrichtungen, u.a.
    -   an der VHS München,
    -   im Jazzprojekt und im offenen Programm des Freien Musikzentrums München,
    -   an verschiedenen privaten Musikschulen im Großraum München,
    -   am Bildungszentrum der Erzdiözese München-Freising,
    -   an der VHS im Norden des Landkreises München,
    und fächerübergreifend mit Co-Dozenten
    -   technisches Equipment des Sängers auf der Bühne, im Studio etc. (Oliver Rehbinder, Dipl. Ing.),
    -   Stimmbildung (Prof. Dr. Stefan Klöckner, Gesangspädagoge),
    -   Band Workshops (Stefan Stefinsky, Saxophon),
    -   Umgang mit Lampenfieber oder anderen Blockaden beim Singen (Ralf Hüttinger, Psychologe),
    -   sängerisch-musikalisches Know How für den Band-Kontext (Thomas Fichtinger, Pianist und Sänger),
    außerdem Vocal-Workshops im Pop- und Rockbereich; Coaching von Sängern und Chören.
  • Aus- und Fortbildung für Sprecher, Schauspieler, Lehrer in den Bereichen Stimm-, Sprech- und Atemtechnik, Textgestaltung etc.
  • Sprecherzieherische Betreuung bei beruflichen Anforderungen: Sprech- und Stimmtraining, Atemführung, sprachliche Kompetenz etc.
  • Bündelung aller Kurse, Seminare etc. im Lehrgang vocalissimo complete©
     
nach oben ...
S I N G I N G

Nach und neben zahlreichem Mitwirken bei Konzerten unter der Obhut von Musikschule und Universität eigene Projekte und Mitwirken in Ensembles verschiedener Stilrichtungen:
  • langjährige Chorerfahrung im klassischen Bereich; u.a. Gründungsmitglied des Kammerchores Oberhausen, Meisterchor im Deutschen Sängerbund, mit überregionalen Konzerten und Konzertreisen ins europäische Ausland
  • darüber hinaus Mitglied und Gastsolistin in unterschiedlichen Jazzformationen vom Duo UE-Musik, mit dem Stuttgarter Bassisten Michael Heise, bis zur Big Band mit Auftritten in der gesamten (damaligen) Bundes-republik
  • Ausflüge zu und mit Bands aus dem Bereich jazzverwandter Stilrichtungen, u.a. der Fusion Band Hey Man
  • musikalische Gastspiele auf Theaterbühnen, u.a. 1984/85 bei der Theatergruppe der Uni Duisburg und ihren Inszenierungen des Grips-Stückes Die schönste Zeit im Leben
  • Gründung des Münchener Jazzchores voices ahead, von 1990 - 1993 Arrangeurin und Leiterin; zahlreiche Auftritte im bayerischen Raum, u.a. bei der Kulturdult München 1991, der 4. Donauwörther Musiknacht 1992
  • zusammen mit Mike Frey Gründung der Vokalgruppe Stimmbande im April 1993; bis 1996 Auftritte überwiegend mit eigenen Arrangements bekannter Jazzstandards sowie Stücken aus Pop, Blues, Gospel etc.; Zusammenarbeit mit der Jazzpoint Big Band, Wangen
  • zahlreiche Konzerte mit Schülern im Raum München; u.a. 1998/99 mit der Vokalgruppe Some Guys & A Cage Of Chicks mit einem abendfüllenden Programm an Solostücken und mehrstimmigen Arrangements; nachfolgendes Projekt mit Konzerten in 2001.
     
nach oben ...
W R I T I N G
  • diverse Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, u.a.
    Gabi Braun/Oliver Rehbinder: Ein Hertz für Sänger. Achtteilige Serie in: Soundcheck 1993/94
  • Fachbücher
    Operation Gesang - Vom richtigen Umgang mit dem Instrument Stimme (zur Buchbesprechung)
    Bd. 1 Von Stimmbändern, Frequenzen und Resonanzräumen. (Braun/Rehbinder)
    Über Haltung, Atmung und die Stimme. Das Warm Up. (Braun)
    Martinsried/München 1994
  • vocalissimo complete © - 4teilige Buchreihe zu sängerischen Themen und Fragen
    Teil1: Stimme, Teil 2: Atmung, Teil 3: Phonetics, Teil 4: Mikro- und Bühnentechnik;
    Informationen, Übungen, CDs; in Vorbereitung
  • zahlreiche Chorarrangements, 2-5stimmig, aus unterschiedlichen Stilrichtungen (Jazz, Pop, Rock)
  • eigene Stücke
     

Gabi

nach oben ...
 Braun vocalissimo complete © Fon +49 8168 / 515 e-Mail
Modifikation: